Aktuelles

118. Jahreshauptversammlung

Gemeinsamer Anstoß im Vorstand auf das neue Vereinsjahr

Foto: Trachtenverein „Koasara“, 6330 Kufstein

 

Ein weiteres Jahr wurde der Vereinschronik erfolgreich hinzugefügt. Seit stolzen 117 Jahren besteht der Trachten– und Heimatverein „D‘Koasara“. Er stellt damit einen Paradetraditionsverein der Stadt. Am Dreikönigstag war das Vereinslokal bis auf den letzten Platz gefüllt. Souverän führte der 1. Obmann Harald Gogl durch die Tagesordnung. Ein besonderer Willkommensgruß galt den Vertretern der Stadt Kufstein und den Abordnungen befreundeter Vereine.

Das Vereinsjahr 2017 kann sich sehen lassen. Besonders die Plattlergruppe und die Jugendgruppe wiesen in ihren Berichten auf attraktive Höhepunkte hin. Traditionelle Ausrückungen gaben dem Vereinsjahr immer eine besondere Note. Allgemeine Wertschätzung und Dank galt den Mitgliedern und helfenden Händen bei den Veranstaltungen.

Die Koasara sind ein Garant für Tradition, Volkskultur und Brauchtumspflege. Werte unserer Heimat stehen ständig im Mittelpunkt. Zum Abschluss und passend zum Dreikönigstag präsentierten sich die Koasaramitglieder des Tiroler Trachtlerchores als Sternsinger. Stimmungsvoll und kameradschaftlich klang die Jahreshauptversammlung aus.

Neujahr und Jahreshauptversammlung

 

Am Samstag, den 06. Jänner 2018 findet um 20 Uhr im Vereinsheim auf der Festung die 118. ordentliche Jahreshauptversammlung statt. Wir ersuchen ALLE Mitglieder verlässlich sowie pünktlich und - besonders wünschenswert - in TRACHT daran teil zu nehmen.

 

TAGESORDNUNG:

1. Begrüßung und Bekanntgabe der Tagesordnung

2. Totengedenken

3. Verlesung des Protokolls der 117. Jahreshauptversammlung

4. Posteingang

5. Berichte (Kassier, Jugendbetreuer, Kassaprüfer, Plattlmeister, Archivar, Obmann, Presse- und Medienreferent)

6. Genehmigung Budgetvoranschlag 2018

7. Entlastung des Vorstandes

8. Neuaufnahmen

9. Bekanntgabe der zu Ehrenden am Ehrenabend

10. Anträge

11. Grußworte der Behördenvertreter, Ehrengäste und Gastdelegierten

12. Allfälliges

13. Schlusswort des Obmannes

 

Anträge müssen 8 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich beim Obmann eingebracht werden.

 

Der Festungslift in der Römerhofgasse ist zwischen 19:15 Uhr und 19:45 Uhr in Betrieb und kann benützt werden.

 

 

Wir ersuchen alle Mitglieder, den Jahresmitgliedsbeitrag für das kommende Jahr und eventuelle Rückstände mittels beiliegendem Erlagschein einzuzahlen.

Für Mitglieder, die einen Abbuchungsauftrag erteilt haben, erfolgt die Einzahlung automatisch (kein Erlagschein beigelegt).

Vorstandsausflug 15.10.2017

Foto: TV „Koasara“, 6330 Kufstein

Es ist spannend, wo geht‘ s denn hin … ins Blaue? Ah, Frühstück im Romanicum bei Raubling. Ein ganz feiner Einstieg und die Stimmung ist TOP. Irgendwann auf der Autobahn vor Bad Reichenhall war klar, die Fahrt ins Blaue führt uns nach Salzburg. Jetzt von Michi die Entzauberung: „Segway“. Wir düsen mit diesen Geräten durch die Mozartstadt. Und dann die Steigerung: Rauf am Mönchsberg. Ein traumhafter Ausblick bei herrlichem Wetter. Genuss pur. Es reizt der wilde Salzburgtrip und wir treffen Franky Mackner, unseren Ochsenbrater. Er führt uns ins Kloster Mülln zum Bräustübl. Beim süffigen Gerstensaft der Augustinermönche genießen wir die Schmankerln aus den Klosterstandln. Gemütlich lassen wir nochmals die Bilder unserer Stadteroberung vorbeiziehen. Ein Bilderbuchtag reiht sich in unsere Erinnerung ein: Lustig, fetzig, total stimmig. Danke Michi!

Gestaltet 2012 von TV D'Koasara